[Kurzrezension] Endzeit – Liz Jensen

20130620-151427.jpg

Inhalt: In der Hitze eines gnadenlosen Sommers versucht die Psychotherapeutin Gabrielle, nach einem Autounfall wieder in ihrem Beruf Fuß zu fassen. Aber die Voraussetzungen sind nicht die besten: Gabrielle ist querschnittsgelähmt und dadurch an den Rollstuhl gefesselt. Als man ihr dann ausgerechnet die 16-jährige Bethany als Patientin zuweist, stößt die junge Therapeutin an ihre Grenzen.

Bethany hat auf grausame Weise ihre Mutter umgebracht. Sie ist verletztend, gewalttätig, manipulativ – und sie behauptet, sie könne Katastrophen vorhersehen. Gabrielle tut das zunächst als Symptom von Bethanys psychischer Erkrankung ab. Doch dann treten genau die Horrorszenarien ein, die Bethany mit erschreckender Detailgenauigkeit prophezeit hat.

Ist es möglich, dass Bethany die Wahrheit sagt und tatsächlich die Apokalypse bevorsteht? Eine letzte große Katastrophe, die eine vom Konsumwahn und religiösem Wahn verblendete Menschheit endgültig in den Abgrund stürzen wird?

Der erste Satz: „In jenem Sommer, in dem sich alle Regeln änderten, schien der Juni tausend Jahre lang.“

Meine Meinung: Ich liebe Endzeit-Filme und apokalyptische Filme, aber dieses Buch hat mir nicht wirklich gefallen. Durch den Klappentext angezogen, hat mich der Inhalt eher enttäuscht. Es geht wenig um Bethany und ihren Hintergrund bzw. ihre Psyche, sondern mehr um ihre Psychologin Gabrielle und deren Behinderung.

Die Autorin erzählt an vielen Stellen viel zu ausschweifend und so kommt man aus dem Lesefluss raus. Es geht viel um Gabrielle und die Bewältigung ihres Schicksals und weniger um Bethany, ihre Behandlung oder die nahende Endzeit. So verspricht der Titel und der Klappentext mehr, als die Geschichte am Ende hergibt. Auch religiöser Fanatismus kommt nicht zu kurz und die sogenannte Entrückung spielt eine große Rolle. Der Schreibstil ist gut, aber die Geschichte konnte mich nicht packen.

Fazit/ Bewertung: Der Klappentext hat mehr versprochen, als er halten konnte. Die Geschichte ist eher mittelmäßig.

Gnädige 3 von 5 Punkten.

20130620-151635.jpg

Quelle: dtv.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s