Leseeindruck #1

Wenn ich bleibe von Gayle Forman

20130909-161855.jpg

Inhalt: Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert?

Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht schließlich vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? Lieben oder sterben?
[Quelle: randomhouse.de]

Meine Meinung: Ich liebe dieses Buch!
Aus der Entscheidung wo und wie Mia ihr Leben in Zukunft führen soll, wird die Entscheidung ob sie ihr Leben weiterführen soll. Es ist ein so tolles Buch. Ich habe beim Lesen gelacht und geweint und das im ständigen Wechsel. Vor allem Mia’s Schilderungen zu ihrem kleinen Bruder sind so süß und bringen einen zum Schmunzeln. Und ich muss sagen, bis zum Schluss wäre ich nicht sicher gewesen, wie Mia sich entscheidet, aber ich wusste ja, dass es eine Fortsetzung gibt. ;) Jetzt hoffe ich nur noch, dass mir die Fortsetzung genauso gut gefällt…

Mein Fazit: Lesen. Unbedingt Lesen! :)

Lovesong von Gayle Forman

20130909-162324.jpg

Inhalt: Das Ende seiner großen Liebe zu Mia droht Adam am Leben zerbrechen zu lassen. Unruhig, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seines sensationellen Erfolgs als Rockstar. Als er von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden beide den Mut sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich doch wieder zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …
[Quelle: randomhouse.de]

Meine Meinung: Eine tolle Fortsetzung und sie ist aus der Sicht von Adam geschrieben. Ich habe diesmal nicht ganz so viel geweint und auch nicht so viel gelacht, aber nichtsdestotrotz ist es eine gelungene Geschichte. Ich habe das Buch an einem Nachmittag ausgelesen und es ist interessant eine Liebesgeschichte mal aus der Sicht des Jungen zu erfahren. Adam lässt sein Leben Revue passieren und trifft ganz unverhofft Mia wieder. Die beiden verbringen ganz spontan Zeit miteinander und Adam ist damit irgendwie überfordert…

Fazit: Keine unbedingte Leseempfehlung, aber eine Fortsetzung, die neue Hintergründe hervorbringt. Man muss aber die Fortsetzung nicht lesen, da der erste Band schon in sich eine abgeschlossene Geschichte ist.

20130909-164647.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s