[Trilogierezension] The Curse – Emily Bold

IMG_1740
Reihenübersicht:

1. Teil: The Curse – Vanoras Fluch

2. Teil: The Curse – Im Schatten der Schwestern

3. Teil: The Curse – Das Vermächtnis

Inhalt 1. Teil: „Hältst du es für vernünftig, bei mir zu sein?“ Seine Worte waren leise, beinah geflüstert und seine Haltung war angespannt.
„Nein. Das ist sogar das Unvernünftigste, was ich je getan habe“, gestand ich.

Samantha hat genug von den Jungs ihrer Highschool – und besonders von Herzensbrecher Ryan. So nimmt sie das Angebot ihres Lehrers an, die Ferien im fernen Schottland zu verbringen. Kaum bei ihrer Gastfamilie angekommen, wird sie von den Sagen und Mythen des Landes in den Bann gezogen. Als sie dann auch noch den geheimnisvollen Schotten Payton kennenlernt, beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens … [Quelle: amazon.de]

Leseprobe 1. Teil: Den ‚Blick ins Buch‘ gibt’s bei Amazon…

Meine Meinung zur Trilogie: Als erstes muss ich sagen, dass ich die Cover sooo schön finde. Ich hatte mir die E-Books noch mit dem alten Cover gekauft, aber mein Kindle aktualisiert das ja zum Glück. :D

Die Gesamtgeschichte ist wirklich schön und auch sehr spannend. An einer Stelle musste ich mir die Tränen verkneifen und an einer anderen wäre ich am liebsten ins Buch gesprungen, um nachzuhelfen, weil ich es nicht mehr ausgehalten hatte vor Spannung. Die drei Teile spielen die meiste Zeit in Schottland und die Landschaftsbeschreibungen der Autorin sind einfach wundervoll. Ich will unbedingt dort Urlaub machen. (hier seht ihr Bilder zu den Schauplätzen: *klick*) Ich kann schlecht beschreiben, welchen Eindruck die Geschichte bei mir hinterlassen hat, aber ich denke mit einem Lächeln daran. Ich könnte mir sogar vorstellen, das Ganze nochmal zu lesen und das sage ich wirklich selten!

Die Zeitreise gibt es aber erst ab dem zweiten Teil. Nichtsdestotrotz ist der erste Teil auch super. ;)

Der Schreibstil ist schnell zu lesen und die Bücher sind in der Ich-Form geschrieben. Die Protagonisten sind einfach zum Verlieben. Sie sind glaubwürdig, mutig und echt.

Fazit: Eine wirklich tolle Trilogie voll von Mythen und einer wunderbaren Liebe. Eine unbedingte Leseempfehlung.

5 von 5 Punkten. 

IMG_1717

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s