[Trilogierezension] All Souls – Deborah Harkness

IMG_1742
Reihenübersicht:

1. Teil: Die Seelen der Nacht

2. Teil: Wo die Nacht beginnt

3. Teil: Das Buch der Nacht

Inhalt 1. Teil:

Eine Liebe, stärker als das Leben selbst …

Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben …

Ein mitreißender, wundervoll erzählter Roman über Magie, Abenteuer und Romantik.

[Quelle: randomhouse.de]

Leseprobe 1. Teil: *klick*

Meine Meinung zur Trilogie: Als ich das erste Mal ‚Die Seelen der Nacht‘ in den Händen gehalten und den Klappentext gelesen hatte, stand für mich fest, das ich Buch lieben werde. Es hat doch noch 1 1/2 Jahre gedauert, bis ich tatsächlich den ersten Teil gelesen hatte, aber ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil…

Als ich das erste Buch im Dezember gelesen hatte, musste ich gleich noch das zweite kaufen und lesen. Und als ich das zweite durch hatte, wollte ich das dritte noch kaufen und das gab es dann noch gar nicht, weil es erst im März 2015 veröffentlicht wurde, also musste ich so lange warten… Aber es hat sich gelohnt! :D

Es geht mal wieder um Hexen, Vampire und Dämonen und dem Verbot sich ‚rassenübergreifend‘ zu vermehren, aber ich liebe solche Bücher. Die Geschichte ist großartig, der Schreibstil ist so gut, dass ich mir alles so gut vorstellen konnte, als wäre ich selbst an den Orten. Der zweite Teil, der elisabethanischen England spielt, hat mir besonders gut gefallen, aber der erste und dritte Teil waren nicht weniger gut. Die Protagonisten machen eine starke Entwicklung durch, die sehr gut zur Geschichte passt und nicht übertrieben wirkt. Die Schauplätze sind toll beschrieben und von der Autorin gewählt.

Fazit: Absolute Empfehlung! Ich liebe diese Trilogie. UNBEDINGT LESEN! :)

Geniale 5 von 5 Punkten. 

IMG_1717

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s