[Rezension] Das magische Portal – Aileen P. Roberts

img_1935Kurz zum Inhalt: Der Student Darian führt ein ganz normales, komfortables Leben in London. Bis ihm auf einer Reise in die schottischen Highlands seine Kommilitonin Mia sein wahres Schicksal enthüllt: Darian ist der Erbe des Thrones von Albany, einer fantastischen Parallelwelt. Vor 25 Jahren viel seine ganze Familie einer Verschwörung zum Opfer, er selbst wurde durch ein magisches Portal  nach London in Sicherheit gebracht. Jetzt soll er sein Erbe antreten. Doch schon den Übertritt nach Albany wollen Darians Feinde um jeden Preis verhindern, und bald führt der junge König einen verzweifelten Kampf um seinen Thron – und um seine große Liebe …

Meine Meinung: Ich bin begeistert. Das ist genau die Geschichte, die ich seit langem gesucht habe. So gefallen mir Fantasybücher. 

Die Geschichte um Darian versprüht eine Atmosphäre, die den Leser sofort in den Bann zieht. Die Beschreibungen der Welt  und der darin lebenden unterschiedlichen Lebewesen wirkt so lebendig, als wäre man selbst in Albany. Es macht Spaß und ist aufregend zusammen mit Darian das Land Albany, das ungefähr Schottland entspricht, zu entdecken. Man lernt viel über die verschiedenen Einwohner und deren Eigenheiten. 

Die Geschichte um Darian ist von Anfang bis Ende so spannend und trotz der über 500 Seiten kein bisschen langatmig. Ich muss aber zugeben, dass ich anfangs kleine Probleme hatte, in die Geschichte zu kommen, da es mir plump geschrieben vorkam. Doch dann wurde es sehr schnell sehr spanndend und der Schreibstil gefiel mir dann schon viel besser. Die Geschichte fesselt den Leser bereits in den ersten Kapiteln und sie kommt sehr bald zu einem ersten spannenden Höhepunkt. Aber auch danach geht es fantastisch weiter. 

Es hat so Spaß gemacht, diesen ersten Teil einer Trilogie zu lesen, dass ich mir auch gleich im Anschluss den zweiten Teil besorgt habe und diesen gerade lese. 

Ich denke, die Weltennebel-Trilogie wird nicht meine einzige Trilogie von der Autorin bleiben. Ich freue mich jetzt schon darauf, die anderen Geschichten von Aileen P. Roberts zu entdecken. 

Kennt ihr die Weltennebel-Trilogie? Hat sie euch gefallen?

fullsizerender

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Rezension] Das magische Portal – Aileen P. Roberts

  1. Pingback: [Leseerlebnis] Weltennebeltrilogie – Aileen P. Roberts – Francine's Schmökerecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s