[SuB-Zuwachs] …oder auch nicht! -Kochbücher,Sachbücher-

Huhu ihr Lieben,

es sind neue Bücher bei mir eingezogen…

Zum Einen habe ich ich mir aus der Weltbild-Reihe ‚Macht & Mythos‘ drei Bände bei reBuy bestellt und zum Anderen habe ich zwei spezielle Kochbücher gekauft.

Zuerst zu den Sachbüchern aus der ‚Macht & Mythos‘-Reihe:

3 Bände von 'Macht & Mythos'

3 Bände von ‚Macht & Mythos‘

 

 

 

 

 

 

 

Im Überblick: Ich habe mir die Bände ‚Die Wittelsbacher‘, ‚Die Hohenzollern‘ und ‚Die Thurn und Taxis‘ gekauft.

Die Wittelsbacher

Die Wittelsbacher

Die Hohenzollern

Die Hohenzollern

Die Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bücher sind nicht so trocken gestaltet wie andere Geschichtsbücher oder Biografien oder Sachbücher. Sie sind eher wie die Tierbücher, die man als Kind zu Hauf im Regal stehen hatte. Sie sind nur ca. 100 Seiten ‚dick‘ und mit vielen Bildern bespickt. So bekommt man einen guten Überblick und kann sich dann immer noch überlegen, ein weiterführendes Buch zu lesen.

Aufbau der Bücher

Aufbau der Bücher (Die Hohenzollern)

 

 

 

 

 

 

 

Irgendwann werde ich mir noch andere Bände dieser Reihe zulegen, aber bestimmt nicht alle, da mich nicht alle Dynastien interessieren.

Hier noch eine Übersicht:

  1. Das belgische Königshaus.
  2. Die Bonapartes.
  3. Das dänische Königshaus.
  4. Die französischen Bourbonen.
  5. Die Habsburger.
  6. Das Haus Luxemburg.
  7. Das Haus Württemberg.
  8. Die Hohenzollern.
  9. Das italienische Königshaus.
  10. Das niederländische Königshaus.
  11. Das norwegische Königshaus.
  12. Die Romanows.
  13. Das schwedische Königshaus.
  14. Das spanische Königshaus.
  15. Die Thurn und Taxis.
  16. Die Wettiner.
  17. Die Wittelsbacher.
  18. Die Windsors.

Außerdem habe ich mir vor ein paar Tagen zwei spezielle und besondere Kochbücher zugelegt:

Goodbye Zucker & Kochbuch 'Dumm wie Brot'

Goodbye Zucker & Kochbuch ‚Dumm wie Brot‘

Sie sind speziell, weil sie sich mit einer speziellen Art der Ernährung befassen und besonders, weil beide Bücher noch einen Informationsteil aufweisen.

‚Goodbye Zucker‘ ist aber eigentlich ein 8-wöchiges Entwöhungsprogramm, um die Zuckersucht zu besiegen. Dazu gibt es dann einen Rezeptteil mit 108 Rezepten. Der Schreibstil und die Informationen sind klar und übersichtlich, die Gestaltung des Buches ist wunderschön…

8-Wochen-Plan

8-Wochen-Plan

108 zuckerfreie Rezepte

108 zuckerfreie Rezepte

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin sehr begeistert von dem Buch und werde das Experiment ‚Goodbye Zucker‘ versuchen. Die Autorin schreibt auch, dass man sich dabei nicht selbst unter Druck setzen darf, sondern es eher so angehen soll, dass man mal schaut, wie das wohl funktioniert. Das Schwierige für mich wird ab Woche drei der Obstverzicht sein, denn es gilt, den Körper von Fructose und Glucose zu befreien und hinterher bewusster zu essen und zu genießen. Ich halte euch mit kurzen Berichten auf dem Laufenden…

Das zweite Kochbuch gehört eigentlich zu dem Sachbuch ‚Dumm wie Brot‘ von Dr. David Perlmutter. Ich habe das erste Buch des Autors nicht gelesen, aber mir trotzdem das Kochbuch gekauft. Es werden am Anfang des Buches auch nochmal einige wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aufgeführt, so dass man gut in das Thema hineinkommt.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Rezeptteil

Rezeptteil

 

 

 

 

 

 

 

Das Buch hat deutlich weniger Bilder (auch im Rezeptteil sind kaum welche vorhanden), aber das macht mir nichts.

 

Im Großen ganzen sind sich beide Autoren einig, dass Zucker und schlechte Kohlenhydrate vermieden und mehr gesunde Fette verwendet werden sollten.

 

Was haltet ihr von meinen neuen Büchern? Kennt ihr schon irgendeins davon? Fandet ihr es eher gut oder schlecht?

IMG_1717

Ein Lebenszeichen… :)

Huhu ihr Lieben,

 

die liebe Vanessa von ‚Packing books from boxes‚ hat mich für diesen Award nominiert und auch wenn es nun doch schon ein Weilchen her ist, möchte ich die Fragen beantworten und ihr (und auch allen anderen) einen Lebenszeichen von mir schenken. =)

bild-award

Die Regeln lauten wie folgt:

  • Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.
  • Beantwortet die elf euch gestellten Fragen.
  • Nominiert 5 bis 11 andere Blogger mit unter 200 Followern
  • Stellt diesen Nominierten elf neue Fragen
  • Gebt euren Auserwählten Bescheid

Ich werde aber nur die Fragen beantworten. ;)

Die Fragen lauten wie folgt:

 

1.Seit wann betreibst Du diesen Blog?

Mein Blog besteht nun doch schon seit über zwei Jahren, aber betrieben habe ich ihn nicht die ganze Zeit. :P

2.Was motiviert Dich zu Deiner Tätigkeit als BloggerIn?

Im Moment habe ich nicht ganz so viel Motivation. Ich lese zwar ein Buch nach dem anderen, aber ich habe nicht das Bedürfnis darüber zu berichten. (Jedenfalls nicht immer) Aber ich werde sicher wieder anfangen, euch von Büchern zu berichten, ob ihr wollt oder nicht. :D

Mein Freund hat mir auch zu Weihnachten einen Kindle geschenkt und der ist praktisch im Dauereinsatz.

3.Welche Perspektiven haben sich bisher aus der Tätigkeit als BloggerIn für Dich ergeben?

Für mich haben sich keine Perspektiven ergeben. Wenn ich Lust habe, schreibe ich über meine gelesenen Bücher und wenn nicht, dann eben nicht! :D

4.Was sind Deine Stärken und Schwächen beim Bloggen?

Meine Schwächen liegen ganz klar im Ausdruck. Ich kann einfach keine schönen oder interessanten Texte schreiben. Dafür war ich aber in Rechtschreibung immer sehr gut. xD

Deshalb ‚blogge‘ ich momentan auch nicht, weil mir meine Rezensionen vom Ausdruck her nicht gefallen. Ich überlege schon an einer neuen Art, zu rezensieren und sobald ich die für mich gefunden habe, werde ich auf jeden Fall wieder öfter schreiben.

5.Welcher andere Blog hat Dich besonders beeindruckt?

Oh, da gibt es einige. Aber am besten gefallen mir die Blogs, die nicht Mainstream lesen, sondern auch mal andere Genres oder Bücher beschreiben.

6.Hast Du ein aktuelles Lieblingsbuch oder eines, das Dich sehr geprägt hat?

Ein richtiges Lieblingsbuch hab ich nicht, aber ich bin z. Z. extrem begeistert von der ‚Diana & Matthew Trilogie‚ von Deborah Harkness. Teil 1 und 2 habe ich bereits gelesen und Teil 3 kommt als nächstes E-Book dran. :D

7.Nehmen wir an, Du hast die Möglichkeit, in einer Zeitmaschine zu reisen. Welches Jahr möchtest Du Dir näher ansehen und warum?

Hmm…da gebe es sicher einige Ereignisse. Aber ich könnte mich tatsächlich im Moment auf keines beschränken.

8.Was oder wen würdest Du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Meinen Freund, Bücher und Brettspiele…und vielleicht Musik? Oh…und ein Boot! ;)

9.Was tust Du zuerst, wenn Du morgens / mittags / abends aufstehst?

Zähne putzen.

10.Bitte gib uns ein Beispiel für Glück in Deinem Alltag.

Ich bin glücklich, meinen Freund zu haben und dass mir meine Arbeit Spaß macht.

11.Hast Du ein Lebensmotto?

Optimisten leben länger!

 

Vielen Dank, liebe Vanessa, für die Nominierung.

IMG_1212

 

[SuB-Zuwachs] August 2014

IMG_1239

Huhu ihr Lieben,

heute gibt es drei Neuzugänge für mich ;)

Bei ebay habe ich endlich den dritten Teil der Myst-Trilogie gefunden. Die Bücher gibt es nicht mehr aktuell zu kaufen. Und da ich Teil 1 und 2 bereits zu Hause habe, wollte ich den letzten auch haben. Bei Amazon und auch bei ebay werden die Teile tlw. für 40 bis 80 EUR gehandelt. Ich war also ganz froh, dass ich den Teil endlich für nur knapp 4 EUR gefunden habe.

IMG_0588

Gestern waren wir auch mal wieder in einem oxfam-shop in München. Und da hatte ich Glück und hab zwei Bücher gefunden. Einmal ‚Am Rio Piedra saß ich und weinte‘ von P. Coelho und ‚Das Glück trägt Cowboy-Stiefel‘ von Ree Drummond. Das erste ist ungelesen und sogar mit persönlicher Widmung ;) für 3 EUR in meine Einkaufstasche gewandert und das zweite hat eine Leserille und nur 2 EUR gekostet.

IMG_1620  IMG_1618

Was ist bei euch so in der letzten Zeit eingezogen?

IMG_1212

Keine Angst, das wird keine Arvelle-Lobeshymne…

Huhu ihr Lieben,

vor einigen Tagen ist mir aufgefallen, dass plötzlich viele Blogger ein Loblied über Arvelle singen…
In einem Blogbeitrag, ich weiß nicht mehr von wem, gab es dann die Auflösung: Arvelle gibt jedem Blogger, der einen Beitrag mit mind. 250 Wörtern über den Onlineshop veröffentlicht einen Gutschein i. H. v. 25€. Arvelle bezahlt also die Blogger für diese Werbung! Und die meisten sagen das ihren Lesern nicht mal… oO
Heute habe ich sogar einen Beitrag gesehen, der gestern nach 22 Uhr ( also kurz vor ‚Einsendeschluss‘ der Beiträge ) mit wahrscheinlich gerade so 250 Wörtern geschrieben wurde…es kamen auch Wiederholungen darin vor, nur um auf die Mindestwortzahl zu kommen…das finde ich unverschämt. Ich ärgere mich gerade dermaßen darüber. Die meisten Blogger haben sich wenigstens Mühe gegeben mit ihrem Beitrag, haben Bilder gezeigt oder zumindest ausführlich von ihren letzten Bestellungen berichtet, aber dieser eine Beitrag ist lächerlich und man wollte offensichtlich nur noch schnell den Gutschein mit abgreifen! Und wie gesagt, als Leser wird man nicht mal vorgewarnt.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir jetzt ganz viele Feinde mache, aber das ärgert mich gerade dermaßen! Ich habe nichts gegen eine solche Art von Werbung, doch dann sollte diese auch angekündigt werden.

Vielleicht gibt es ja auch wenigstens Einen da draußen, der genauso denkt…?

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende (bei uns ist es heute irgendwie sehr frisch) und viele schöne Lesestunden.

Eure Franny

Neuzugänge im Februar

20140201-192206.jpg

Huhu ihr Lieben,

im Februar gab es noch ein paar Neuzugänge, die ich euch nicht vorenthalten wollte…

20140312-220429.jpg

Diese drei Bücher sowie den wunderschönen Stoffbeutel hab ich aus einem Oxfam-Buchshop. Ich hab ja jetzt das Glück, in einer Sadt zu wohnen, wo es solch einen Shop gibt. ^^ Der Duft der Wüstenrose ist ungelesen, Das Lächeln der Frauen hat eine Leserille und Du oder das ganze Leben ist richtig gelesen worden, aber das macht mir nichts, da ich auch oft und gerne Leserillen produziere :P

20140312-220446.jpg 20140312-220408.jpg

Diese beiden durften dann auch noch bei mir einziehen. Beide Bücher habe ich neu im Buchgeschäft gekauft.

Du oder das ganze Leben und Frostkuss habe ich jetzt bereits gelesen. Zu Frostkuss kommt dann auch bald noch eine Rezension. Heute bin ich im Penny auch wieder auf Mängelexemplare gestoßen und ich musste mich echt zusammenreißen, keins zu kaufen. ;) Da lagen u.a. Nora Roberts, Nicholas Sparks, Simon Becket, Tess Gerritson, Hakan Nesser,…

Was habt ihr euch so in letzter Zeit gegönnt? Kennt ihr die Oxfamshops?

20140211-223157.jpg

Neuzugänge…

20140201-192206.jpg

Endlich ist es mal wieder soweit…ihr bekommt meine neuesten Mitbewohner zu sehen. Wie bereits angekündigt, hatte ich bei reBuy bestellt, da es ein Buch günstig gab, das mein Freund schon lange sucht und bei der Gelegenheit habe ich gleich noch ein paar Bücher von meiner Merkliste mit bestellt. Aber seht selbst:

20140201-192515.jpg

20140201-192530.jpg

Insgesamt habe ich zehn Bücher bestellt für 20 EUR inkl. 3,99 EUR Versand…

20140201-192721.jpg

Als erstes dürfte eine Trilogie von Nora Roberts mit. Ich habe extra eine ältere Auflage gewählt, um ein einheitliches Aussehen zu haben, aber trotzdem tanzt ein Band aus der Reihe…war ja klar… ;)

20140201-192916.jpg

Dann durften noch die ersten drei Teile der Shannara-Reihe mit. Auf der Leipziger Buchmesse letztes Jahr hatten wir im Werksverkauf einen Dreierband von Shannara mit genommen und erst zu Hause gemerkt, dass es sich um den 4. – 6. Teil handelt. Nun haben wir die ersten drei Teile, die schön dünn sind und so auch mein Freund lesen wird. ^^ Auch hier sieht wieder ein Band anders aus als die anderen beiden…

20140201-193349.jpg

Außerdem musste noch unbedingt ein Roman von Sandra Henke in mein Körbchen, der erste Teil der True Blood-Reihe sowie (endlich, endlich) Dance of Shadows. :D Und natürlich nicht zu vergessen der zweite Teil der Myst-Reihe, wegen dem die ganze Bestellung nur getätigt wurde. ;)

20140201-193658.jpg

Und da ich mit dem Stricken wieder anfangen wollte, habe ich mir bei Amazon ein neues und vor allem günstiges Strickbuch gekauft und gleich noch ‚Krieg der Welten‘ mitgenommen. Auf dem Bild seht ihr auch mein erstes Strickprojekt: ein Körbchen wie auf dem Cover des Strickbuches… :)

20140201-193944.jpg

Puh, das reicht dann aber auch erst mal…jetzt muss ich meine SuB-Liste mal wieder aktualisieren und alles ganz schnell weglesen! =)

Welches Buch habt ihr euch zuletzt gekauft? Habt ihr schon eins meiner neuen Bücher gelesen?

20140201-194202.jpg

UpDate ‚Projekt 15 Bücher – erst lesen, dann kaufen‘

Huhu ihr Lieben,

gestern habe ich das 9. Buch auf meiner Liste beendet: Königin der Orks von M. Howell.

Als nächstes habe ich gleich Der Zauberer von Oz angefangen, um die Liste weiter zu minimieren. ^^

20140131-132810.jpg

Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich zwischendurch Trotzdem Bücher gekauft habe, aber ich habe auch weiterhin von meiner Liste Bücher gelesen.
Und so sieht meine Liste im Moment noch aus:

20140131-133153.jpg

Ich bin also bald durch. ^^

Was lest ihr grad so? Nehmt ihr auch am ‚Projekt 15 Bücher – erst lesen, dann kaufen‘ teil?

20140131-133750.jpg

Ich bin wieder da…

Hallo ihr Lieben,

wir sind in der neuen Wohnung und haben endlich wieder Internet :)

D. h. es kann mit dem Bloggen auch wieder richtig losgehen.

Ich habe bereits angefangen das Blogdesign zu ändern, bin aber noch nicht ganz fertig. ;) Außerdem habe ich ein paar neue Bücher bei reBuy bestellt, da sie endlich ein Buch günstig vorrätig hatten, das mein Freund unbedingt haben möchte…Ihr wisst, was das bedeutet…es gibt in den nächsten Tagen einen Neuzugänge-Post. :) Des Weiteren habe ich in den letzten Wochen auch einige Bücher gelesen, die vorgestellt werden wollen. Ein UpDate meines Projektes ’15 Bücher – erst lesen, dann kaufen‘ wird es auch noch geben. Und einiges anderes… ;)

Ich hoffe, ihr seid dabei?!

Im Moment lese ich den dritten Teil der ‚Königin der Orks‘-Trilogie von M. Howell. Ich bin aber fast fertig mit dem Buch. Was lest ihr gerade so?

So, das war’s für heute erst mal wieder ;)

Viel Lesevergnügen, eure FRANNY

Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch…

20131222-210146.jpg

Ich wünsche euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2014. Ich heiße auch alle neuen Besucher herzlich willkommen. :)

Wir sind zur Zeit vollkommen im Umzugsstress (wie auf dem Bild zu erkennen ist). Aber Mitte Januar ist dann alles vorbei und sobald wir unser Internet in der neuen Wohnung haben, bin ich auch wieder regelmäßiger hier auf dem Blog aktiv, versprochen. :D Dann werde ich mich auch den TAGs widmen. Aber im Moment ist das einfach nicht möglich, da ich auch nur ganz selten Internet zur Verfügung habe.

Zur Zeit lese ich den dritten Teil der ‚Unearthly‘-Trilogie. Ich bin bisher nie ein großer Fan von Engel-Büchern gewesen, aber Unearthly gefällt mir richtig gut.

20131222-214223.jpg

Eine Rezension zu der Reihe gibt es dann im neuen Jahr. :)

Ich hoffe, ihr verlebt ein paar ruhige Tage (nicht so wie wir ;) ).

20131222-222554.jpg

Gewonnen und Neuigkeiten und Monatsrückblick…

Huhu ihr Lieben,

heute ein etwas längerer Post… ;)

Neuzugang:

Bei der lieben Jess von primeballerina’s books habe ich zu ihrem Bloggeburtstag das Buch ‚Mr. Darcy bleibt zum Frühstück‘ gewonnen. Ich freu mich so. Das wird auch auf jeden Fall demnächst gelesen. :)

20131005-200404.jpg

Neuigkeiten:

Aber es gibt noch andere Neuigkeiten. Ich habe jetzt tatsächlich ab 01.10. einen Job gefunden und bin dadurch jetzt ganz schön im Stress. Mein Studium ist eigentlich noch nicht beendet, da ich meine Diplomarbeit noch verteidigen muss, aber trotzdem hat mein neuer Arbeitgeber mich schon eingestellt. :) Das heißt jetzt aber auch für uns, dass wir uns eine neue und wahrscheinlich größere Wohnung suchen. Und da mein Arbeitstag sehr lang ist, die Wohnungssuche nicht einfach und andere organisatorische Sachen auf uns zukommen, werde ich demnächst wieder weniger Zeit zum bloggen haben.

Monatsrückblick – Gelesen habe ich im letzten Monat:

naschmarktNaschmarkt – A. Koschka

Ein sehr witziger und schöner Roman über das Single-Dasein, die Liebe und dem E-Datingmarkt. Die Geschichte hat mich sehr gut unterhalten und ich werde den zweiten Roman ‚Mohnschnecke‘ von ‚Anna Koschka‘ alias Claudia Toman auch irgendwann lesen. Die Protagonistin Dotti ist so sympathisch und witzig und schlagkräftig (mit ihren Worten), einfach nur empfehlenswert das Buch. :)

Das Buch hatte ich vor einiger Zeit mal am Bahnhof als Mängelexemplar erstanden.

Bewertung: 4 / 5 Punkten

kirschroter türkisgrünerKirschroter Sommer – C. Bartsch / Türkisgrüner Winter – C. Bartsch

Ich liebe diesen beiden Bücher. Obwohl in der Geschichte eigentlich nicht viel passiert, fesselt sie einen ungemein. Ich weiß nicht, wie die Autorin das schafft! ;) Und auch wenn man sich das Ende denken kann, kann man doch nicht aufhören, die Geschichte von Emely und Elias zu lesen. Im Gegensatz zu vielen anderen mag ich die Protagonistin Emely. Sie reagiert so, wie ich es wahrscheinlich auch machen würde. Am spannendsten und überraschendsten war für mich der Schluss und die Auflösung um alles Geschehene. Absolute Leseempfehlung.

Ich habe die beiden Bücher als E-Book gelesen.

Bewertung: beide Bücher 5 / 5 Punkten

easy goingEasy going: Sydney – S. Bullen

Ein leichtes, schönes Teeny-Buch um die erste Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Auswanderung und Eltern, die man einfach nicht versteht. ;) Süße 200 Seiten für Zwischendurch, um mal wieder nach Australien zu reisen und Sydney zu besuchen. Sehr schöner Schreibstil der Autorin.

Das Buch hatte ich für eine Leserunde bei Lovelybooks gewonnen.

Bewertung: 4 / 5 Punkten

lovesongLovesong – G. Forman

Die Fortsetzung der Geschichte um Mia und Adam. Der erste Teil heißt ‚Wenn ich bleibe‘. Mir hat die Fortsetzung sehr gut gefallen, vor allem auch, da sie aus Adams Sicht geschrieben ist. Mir haben beide Bücher absolut gefallen. Ich habe bei diesem Teil zwar nicht so oft geweint und gelacht wie beim ersten Teil, finde die Fortsetzung aber trotzdem gelungen. ;)

Das Buch hatte ich aus der Biblithek ausgeliehen.

Bewertung: 4 / 5 Punkten

landkarte der liebeDie Landkarte der Liebe – L. Clarke

Dieses Buch hatte ich mal angefangen und nach ca. 70 Seiten wieder beiseite gelegt. Ich bin irgendwie nicht in die Geschichte rein gekommen. Dann hatte ich mir ein paar Rezensionen angeschaut bzw. gelesen und war dann überzeugt. Ich habe das Buch wieder in die Hand genommen, weitergelesen und nicht bereut. :) Eine schöne und zugleich traurige Geschichte zweier Schwestern, die sich mit der Zeit voneinander entfernt haben. Erst als Katie von Mias Tod auf ihrer Weltreise erfährt und sie die Staionen mit Hilfe von Mias Tagebuch selbst bereist, lernt sie ihre Schwester richtig kennen.

Das Buch hab ich bei JasminTamara gewonnen.

Bewertung: 4 / 5 Punkten

Zur Zeit lese ich ‚Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten‘ von Laini Taylor als E-Book. Und es gefällt mir außerordentlich gut. Ich liebe die Chimären und die Protagonistin Karou ist toll. Ich habe noch nicht viel gelesen und bin gespannt, welches Geheimnis sich hinter Karous Vergangenheit/Herkunft versteckt. ;)

daughter smoke bone

Projekt ’15 Bücher-erst lesen, dann kaufen‘:

Von den 15 Büchern habe ich jetzt 6 gelesen, d. h. es sind nur noch 9 Bücher auf dem Stapel. Nur habe ich Moment keine Lust die Bücher zu lesen, dafür nehme ich mir welche vom restlichen SuB. ;) Aber egal…hauptsache SuB-Abbau! :D

So, ich glaub, das waren jetzt erst mal alle Neuigkeiten. Was lest ihr gerade so?

20130910-172229.jpg

Bildnachweis: goodreads.com