Leseeindruck #3

Der Magier – Der Erbe der Nacht von Wolfgang Hohlbein

20130909-172639.jpg

Inhalt: Der junge Robert Craven ist der Nachfahre eines großen Magiers. Doch er wehrt sich gegen das Unausweichliche – er soll zurückkehren in jene Nacht, als sein Vater starb.
 (Quelle: goodreads.com)

Meine Meinung: Das ist das erste Buch von Wolfgang Hohlbein, dass mir richtig gut gefallen hat. Er hat sich nicht verloren in unendlichen Beschreibungen und das Buch war trotz der nur 240 Seiten sehr spannend. Die Geschichte handelt vom Cthulhu-Mytos, der vom amerikanischen Schriftsteller H.P. Lovecraft stammt. Da ich bisher nur am Rande ein wenig davon gehört hatte, war es umso spannender, die Geschichte zu lesen. Ich freu mich auch schon auf die beiden Folgebände, die ich bald noch lesen werde.

Hier der Link zum Wikipedia-Eintrag über den Cthulhu-Mytos, falls es euch interessiert!? ;)
Daughter of Smoke and Bones – Zwischen den Welten 1 von Laini Taylor

20131019-212016.jpg

Inhalt: Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert. (Quelle: Amazon)

Meine Meinung: Ich bin mal wieder begeistert. :) Ich hab zwar ewig an dem Buch gelesen, aber das lag am Zeitmangel durch die neue Arbeit…Und so hab ich mich jeden Morgen und jeden Abend auf die Busfahrt gefreut, wenn ich endlich weiterlesen konnte. ;) Ich liebe ja Fantasy-Romane und dieser war spannend, unterhaltsam, traurig und schön… Ich kann den Hype um das Buch vollkommen verstehen. Der Schreibstil ist flüssig und vor allem Karou und und ihre Chimären-Familie sind so sympathisch. Ein wirklich gelungener Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie. Wollt ihr mehr über Karou und die Chimären erfahren, dann lest das Buch! ;)

20130910-172229.jpg

[Ausgeliehen…] 16. KW 2013

Huhu ihr Lieben,

heute war ich mal wieder in der Stadtbibliothek und hab ein Buch von meinem Wunschzettel und ein mir unbekanntes Buch entdeckt:

Bild230

Die Rebellion der Maddie Freeman

Inhalt: „Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen – das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin – für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben – und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?“

[Quelle: Amazon]

Fantastische Kreaturen von Wolfgang Hohlbein [Hrsg.]

Inhalt: „Was wäre die Fantasy ohne sie: Drachen, Zwerge, Elfen, Feen, Kobolde, Nymphen, Vampire, Orks nicht zu vergessen all die Kreaturen, die eine eigene Schöpfung ihrer Autoren sind. Sie bevölkern fantastische Welten, befinden sich manchmal aber auch mitten unter uns. Sie machen es den Helden schwer, an ihr Ziel zu gelangen, sind zumeist aber die eigentlichen Helden. Doch wie stellt sich die Welt aus der Sicht einer fantastischen Kreatur dar? Namhafte deutschsprachige Fantasy-Autorinnen und Autoren lassen in den 14 Storys dieser Anthologie gänzlich unterschiedliche Kreaturen die Hauptrolle spielen. Jede Geschichte ein Highlight!“

[Quelle: Amazon]

Was haltet ihr von meiner kleinen Ausbeute? Seid ihr auch Bibliotheksnutzer?

eure franny_dünn

[Wöchentliche Events] Teaser Tuesday #2

teaser tuesdayby Should be Reading

Teaser Tuesdays is a weekly bookish meme. Anyone can play along! Just do the following: • Grab your current read
• Open to a random page
• Share two (2) “teaser” sentences from somewhere on that page
• BE CAREFUL NOT TO INCLUDE SPOILERS! (make sure that what you share doesn’t give too much away! You don’t want to ruin the book for others!)

Mein Teaser:

„Lena blieb völlig verstört zurück. So viele Lügen, so viele Geheimnisse!“

Seite 315, Wir sind die Nacht v. W. Hohlbein

eure franny_dünn

[Wöchentliche Events] Musing Mondays #2

musingmondays_rebeccas1

by Should be Reading

Musing Mondays asks you to muse about one of the following each week…

Heute:


• Tell us what you’re reading right now — what you think of it, so far; why you chose it; what you are (or, aren’t) enjoying it.

Ich lese gerade Wir sind die Nacht von Wolfgang Hohlbein. Wenn ich ein Hohlbein-Buch anfange, komme ich jedesmal schwer in die Geschichte rein. Das liegt vor allem an dem Schreibstil, aber trotzdem lese ich weiter, weil ich schon gute Bücher von ihm gelesen habe. Wolfgang Hohlbein ist einer der Autoren, die sehr detailreich und in komplexen Sätzen schreiben und daran muss man sich erst gewöhnen. ^^ Aber man kann auch dafür mit einer tollen Geschichte belohnt werden. Ich wünsche allen Hohlbein-Lesern da draußen ein gutes Durchhaltevermögen. ;)

Bild095

Inhalt: „Eine Nacht verändert alles im Leben der jungen Lena. Sie wird von Louise gebissen, der Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, und gibt sich von nun an hemmungslos den Verlockungen der Unsterblichkeit hin. Als sie sich aber in den jungen Polizisten Tom verliebt und der Vampir-Clique den Rücken kehren will, kennt Louises Zorn auf die Verräterin keine Grenzen. Lena muss sich zwischen der Liebe und dem ewigen Leben entscheiden.“

eure franny_dünn

Quellenangabe zum Inhalt: randomhouse.de